Schülerbetreuung

Schülerbetreuung im „Pakt für den Nachmittag“

Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 ist die Raben-Schule in das Modellprojekt „Pakt für den Nachmittag (PfN)“ eingestiegen, dessen Träger der Landkreis Gießen ist. Die Anmeldung in der Schülerbetreuung ist freiwillig. Es gibt zwei Modelle zur Auswahl:

Modell A     7.00 – 15.00 Uhr, monatliche Kosten: 50 Euro

Modell B     7.00 – 16.30 Uhr, monatliche Kosten: 65 Euro

Monatliches Essensgeld bei 5 Tagen Verpflegung: 54 Euro

Monatliches Essensgeld bei 3 Tagen Verpflegung: 33 Euro

Die Beträge werden durchgehend das ganze Jahr hindurch gezahlt. Auch sechs Ferienwochen sowie Brückentage oder pädagogische Tage werden durch die Betreuung abgedeckt. Neben dem Betreuungspersonal werden auch Lehrkräfte im „PfN“ eingesetzt. Sie sind zuständig für die Hausaufgabenbetreuung und bieten AGs an. Wenn Sie weitere Einzelheiten wissen möchten, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung.

 

Folgende AGs werden angeboten:

Lernwerkstatt, Naturkosmetik, Kunst, English Songs (Schulchor), Yoga

5 Instrumentalkurse der Musikschule Busecker Tal:
3 x Keyboard, 2 x Gitarre jeweils donnerstags für 45 Minuten

 

Unser Team:

Pakt für den Nachmittag:
Regina Dahmer (Leitung)
Jonathan Grucza
Martina Wissig
Anke Olemotz
Claudia Kellner

 

Küchenleitung:

Andrea Konrad
Küchenhilfen:

Anna Renz,  Angelika Hantke