Förderverein der Rabenschule Londorf


750 Euro für neue Bücher – Volksbank Mittelhessen stattet Bibliothek der Raben-Schule Schule aus

 

Der Förderverein der Raben-Schule Londorf hat von der Volksbank Mittelhessen 750 Euro für den Ankauf neuer Bücher erhalten. Der Verein hatte sich im letzten Jahr beim Förderwettbewerb "Lesen macht Freu(n)de" erfolgreich beworben. Hierbei unterstützt die Volksbank 32 mittelhessische Vereine mit bis zu 1.000 Euro. Insgesamt wurden Fördergelder von 15.000 Euro ausgelobt. Die Schatzmeisterin des Fördervereins Anja Klein sowie einige Schüler freuten sich, den Scheck in Höhe von 750 Euro aus den Händen von Dr. Lars Witteck, Generalbevollmächtigter der Volksbank Mittelhessen, entgegenzunehmen.

 

Lesen bildet! Kinder und Jugendliche, die regelmäßig ein Buch in die Hand nehmen, erweitern nicht nur ihren aktiven Wortschatz. Sie fördern zudem ihre Phantasie, ihre Konzentrations- und ihre Urteilsfähigkeit. Schulbüchereien bieten Kindern und Jugendlichen Raum, um die Welt des Lesens und der Bücher gemeinsam für sich zu entdecken. Eine gut sortierte und altersgerechte Ausstattung ist deshalb die Voraussetzung dafür, dieses Angebot auch für die Zukunft zu sichern.

 

Die Volksbank Mittelhessen übernimmt Verantwortung für die Region und fördert zahlreiche regionale Initiativen, Vereine sowie soziale und gemeinnützige Einrichtungen durch finanzielle Fördermaßnahmen. Diese Förderung erfolgt über die regelmäßige Ausschreibung von Förderwettbewerben, bei denen Projekte und Ideen einreicht werden können. Im Jahr 2017 hat die Volksbank Mittelhessen Fördermittel in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro vergeben. Eine Übersicht inkl. der jeweiligen Teilnahmebedingungen zu allen aktuellen Wettbewerben steht unter www.vb-mittelhessen.de/engagement zur Verfügung.

 

Unser Bild zeigt Anja Klein, Schatzmeisterin des Fördervereins, und Kinder unserer Grundschule. Sie freuten sich über den Spendenscheck, der von von Dr. Lars Witteck im Beisein von Autor Andreas Schlüter überreicht wurde.