Schulischer Ganztag

Schülerbetreuung im „Pakt für den Nachmittag“

Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 ist die Raben-Schule in das Modellprojekt „Pakt für den Nachmittag (PfN)“ eingestiegen, dessen Träger der Landkreis Gießen ist. Die Anmeldung in der Schülerbetreuung ist freiwillig. Es gibt zwei Modelle zur Auswahl:

Modell A     7.00 – 15.00 Uhr, monatliche Kosten: 50 Euro

Modell B     7.00 – 16.30 Uhr, monatliche Kosten: 65 Euro

Monatliches Essensgeld bei 5 Tagen Verpflegung: 54 Euro

Monatliches Essensgeld bei 3 Tagen Verpflegung: 33 Euro

Die Beträge werden durchgehend das ganze Jahr hindurch gezahlt. Auch sechs Ferienwochen sowie Brückentage oder pädagogische Tage werden durch die Betreuung abgedeckt.

An der Rabenschule Londorf wird für die Kinder frisch gekocht. Alle anderen Schulen im Landkreis Gießen bedienen sich diverser Cateringfirmen. Aus diesem Grund wird auch die Bezahlung des Essensgeldes an den Förderverein der Rabenschule gerichtet, der für die Organisation und Verwaltung des Essensangebotes zuständig ist.

Neben dem Betreuungspersonal werden auch Lehrkräfte im „PfN“ eingesetzt. Sie sind zuständig für die Hausaufgabenbetreuung und bieten AGs an. Wenn Sie weitere Einzelheiten wissen möchten, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung.

 

Jedes Halbjahr werden verschiedene AGs aus den Bereichen Bewegung und Kreativität angeboten.

Es besteht die Möglichkeit, sich kostenpflichtig in Instrumentalkurse der Musikschule Busecker Tal einzuwählen.

 

Ferienbetreuung Schuljahr 2018/19:

01.10.18 - 05.10.18  (Herbstferien, Ausnahme 03.10.18)

07.01.19 - 11.01.19  (Weihnachtsferien)

04.02.19                          (beweglicher Ferientag)

04.03.19                          (beweglicher Ferientag)

15.04.19 - 18.04.19  (Osterferien)

31.05.19                         (beweglicher Ferientag nach Himmelfahrt)

21.06.19                         (beweglicher Ferientag nach Fronleichnam)

22.07.19 - 09.08.19 (Sommerferien)